Freitag, 1. Februar 2013

Oktoberfest ... etwas schweizerisch

Ans Oktoberfest wollten mein Mann und ich nicht in ganz
"normalen" Klamotten. Wir wollten Oktoberfest gerecht aber doch
etwas schweizerisch hingehen.
Für meinen Mann war's einfach...
Lederhos'n und dazu ein typisch schweizerisches Edelweisshemd.
Tja, und ich? Es wird ja wohl kein Dirndel im Edelweisslook geben? Was ich ultracool gefunden hätte.
Also kaufte ich mir ein Edelweiss Bustier und eine Dirndelbluse... und schmiss die Nähma an.
Für einen "richtigen" Dirndelrock und Schürze fehlte aber die Zeit...

Mit der "Emilia" von Mädchenkrempel,
kompletiert  mit braunen Leggings, Stulpen und Wanderschuhen finde ich, ist das Outfit echt gut gelungen. Ach ja, eine ganz einfache schnelle keine Tasche musste auch noch her. Die hat sich aber als nicht so tauglich herausgestellt,
deshalb hat Sie jetzt Ihren Platz in der Spielzeugkiste unseres Wirbelwindes.
Der Abend war Klasse und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr...
vielleicht passt bis dann das Bustier noch etwas besser ;-)

Liebi Grüessli
Natzgä

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön das Du Dir Zeit nimmst,
ich freue mich über Deinen Kommentar.
Liebi Grüessli natzgä