Donnerstag, 25. April 2013

Ruckzuck - Lenkertäschli Prototyp

Endlich darf die Räubertochter auch mal einen Prototyp Ihr eigen nennen.

Zum "neuen" Dreirad gab's ein Lenkertäschli,
damit alles wichtige gleich in griffweite ist.
Und weil zwischen dem Abholen des neuen "Trampi-Esel's"
und der ersten grösseren Ausfahrt nur Stunden lagen,
musste das Täschli "ruck-zuck" her:


So stampfte ich das Täschli am Sonntagmorgen aus dem Boden, ähhhmm der Nähma.
Zum Glück schwirrt in meinem "Zentrallager" auch reichlich Blache rum
und gepunktetes Wachstuch war auch schnell zur Hand.

Die Appli habe ich, aus Baumwolle, auf dünnen Filz gezaubert und
anschliessend aufgenäht.

Ein Schnittmuster dazu habe ich nicht,
das Prinzip ist das gleiche wie bei einem Utensilo.
Für die nächsten sind aber noch einige Änderungen nötig.
Welche das sind, werded Ihr sehen wenn das
nächste verbesserte Lenkertäschli aus der Nähma hüpft.

Vielleicht gibt ja das mein FreeBook für die 30 in 300 Tagen?

So jetzt gehts aber zuerst nach Freiburg... Weiberweekend und Stoffmarkt.
*freu freu*

Natürlich werd ich euch berichten wie's war.


liebs grüessli
natzgä




Mittwoch, 24. April 2013

Endlich MMM ...

... heute schaff ich es beim "Me Made Mittwoch" dabei zu sein *freu*


TaDa !!!!

Meine erste Quiala ...


In Petrol (soll ja DIE Farbe des Sommer's werden) mit den Schmetterlingen von
Lillestoff. Ist Super bequem, genau richtig für den Alltag.
Das Foto ist jetzt nicht der absolute Burner, für die ersten Bilder mit Selbstauslöser
aber nicht schlecht geraten, finde ich.

 
liebi sonnige Grüessli
natzgä


Samstag, 20. April 2013

Mein 12tel Blick im April

Es ist wieder Zeit für den 12tel Blick ...

geschossen habe ich das Foto schon Anfang Monat an einem,
unschwer zu erkennen, wunderschönen Morgen.
Der grosse Vorteil das mein Blick von unserer Balkasse aus ist...
ich kann immer mal ein Blick rauswerfen und so die
schönsten Stimmungen gleich einfangen.

Jetzt spanne ich euch nicht länger auf die Folter.


Am Baum selbst ist zwar noch nicht richtig was passiert,
mir gefällt an dieser Aufnahme das der obere Teil bereits
schön in der Sonne ist, wärend der untere immer noch im Schatten steht.
In Echt war das Licht noch schöner,
leider konnte ich das aber nicht ganz so einfangen.


liebs grüessli
natzgä


Montag, 15. April 2013

Der ist Frühling da ...oder ist es schon der Sommer?

Lang genug hat sich der Frühling ja Zeit gelassen um dann
von null auf hundert da zu sein.

Ein guter Zeitpunkt um euch zwei weitere
Bilder "meiner Knospe" zu zeigen...


Anfang April hat sich noch nicht viel getan, ausser das der Schnee weg ist.


Mitte April scheint es, die Knospe habe jetzt geschnallt das es Frühling ist.

Man sieht schon richtig die einzelnen Blätter.
Ich muss morgen unbedingt vorbeischauen...
vielleicht ist Sie ja bei DEM Wetter schon aufgegangen.

Ich bin schon gespannt was mich erwartet. Ihr auch?

Achja, unter dem Label "meine Knospe" findet Ihr die anderen Bilder.


liebi grüessli
natzgä


Sonntag, 14. April 2013

Früh übt sich ...

Was soll ich dazu noch schreiben?


Ich finde die Bilder sagen alles. Oder was meint Ihr?

Sie war voll happy und wollte ständig "mee fab".  Was könnte das wohl heissen ;-)
Nach dem "gekleckse" hat es sich auch gleich gelohnt das
Badewasser einzulassen.

Jetzt habe ich den"Dreck"... die Räubertochter will ständig malen. 

Vielen Dank Frau Aesch.... für den tollen Input mit der Staffelei und ans Universum
das beim Discounter gerade Staffelei und Fingerfarben im Angebot waren.

Ach ja das fertige Kunstwerk sieht so aus...

... und irgendwann ist die Farbe dann sicher trocken.

Wir finden das Bild toll und möchten es gerne so richtig in Szene setzen.
Bloss wie kriege ich das Stück Vliestapete an die Wand?
Mir schwebt vor, im Brocki ein günstiges Bild mit passendem Rahmen zu holen und
das Kunstwerk rein zufrimmeln. 
Habt Ihr noch Ideen?

So, das war der April-Bastelnachmittag von meiner "30 in 300 Tagen"-Liste


liebi grüessli
natzgä

Dienstag, 9. April 2013

Monstermässiger Sonntag ...

Dank dem besten Ehemann der Welt konnte ich mich letztes Wochende
an der Nähma schön austoben...

Entstanden ist einiges... 
diese beiden Monsterli brennen darauf als erstes gezeigt zu werden.


Geplant war ein Monsterli als Geburigeschenk ...
als die Räubertocher das Monsterli jedoch entdeckte war der Kommentar:
"Mami, au ha onsteli!"
So warf ich den Plan, mir noch einen Loop zu nähen, über den Haufen und
nähte dafür ein Monsterli für die Räubertochter.


Die Räubertochter ist total vernarrt in Ihr Monsterli,
auf ein Fotoshooting mit Ihrem neuen Freund hatte Sie leider absolut keine Lust.

So das wär's für's erste...
was sonst noch aus der Nähmaschine hüpfte folgt ...
ich komme mit dem Fotos machen und bearbeiten nicht so ganz hinterher.

liebi grüessli
natzgä