Dienstag, 20. Oktober 2015

Huuhuuuu ... bald ist Halloween ...



... passend dazu tummeln sich Fledermäuse, Eule, Spinne und co im neuen Freebie von Elbpudel.


Ich hab mich riesig gefreut die Datei Probeplotten zu dürfen, denn die Tierchen sind echt cool.
Da die Räubertochter bis zum übernächsten Halloween ja eh rausgewachsen ist,
soll es ein Halloween-"untypisches" Shirt sein.

Ich hatte die fixe Idee das es ein Fledermausmässiges Shirt sein MUSS, mit Raglanärmeln.
Fragt mich bitte nicht wiso...und wenn sich bei mir im Oberstübchen mal eine Bild festgesetzt hat...

Also ran an den PC und Schnimu suchen... habt Ihr eine Ahnung wie schnell dabei ein
Kinderfreier Nachmittag futsch ist? Hätte ich mir sparen können, denn manchmal
sieht man vor lauter Bäumen den Wald nicht. Fündig wurde ich nämlich ich bei Lillesoll & Pelle,
Wiso um Himmelswillen ich da nicht gleich nachgeschaut habe ist mir Schleierhaft.
Allerdings ist das Fledermauskleid kein Raglanschnitt,
so hab ich kurzerhand improvisiert und die Raglannähte mit der Cover gefakt.

Die Eule alleien kam mir so "nackig" vor, ich wollte irgendwas drumrum.
Da kam mir die Idee mit der negativ Appli,
So landet die Eule auf dem Türkisjersey, das ganze hinten auf das Shirtvorderteil gesteckt,
aufgenäht und schliesslich den braunen Jersey rausgeschnippelt.
Fertig ist die Eule im Astloch oder so ähnlich.
Eigentlich sollte sich der braune Jersey einrollen. Ha! War ja klar...
wenn der Jersey sich mal rollen soll... tut er es bestimmt nicht!

Wiso ist eigentlich absichtlich krumm und ungleichmässig nähen, schwieriger als geradeaus?


Mir gefällt das Shirt super, leider ist es (aus Mamis Sicht) zum rumtoben nicht soooo perfekt,
Durch den breiten anliegenden Bund rutscht es eher etwas hoch und dann nicht mehr runter.


Doch die Räubertochter fühlt sich Pudelwohl im neuen Eulenshirt und 
findet vorallem die langen Armbündchen cool.

Und schon wieder was für die Plotterliebe und Meitlisache.

Ihr wollt noch mehr Halloween Party?

Na dann braucht Ihr noch ein bisschen Geduld,
bis die Fledermäuse los sind...

... oder Ihr linst mal bei Elbpudel rein und guckt euch die vielen anderen Desingbeispiele an.

liebs grüessli

natzgä


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön das Du Dir Zeit nimmst,
ich freue mich über Deinen Kommentar.
Liebi Grüessli natzgä