Montag, 28. März 2016

Noch mehr Tattoo-Liebelei ...

... von so tollen Motiven kann ich ja schlecht nur eins machen...

Ich blieb bei den Girlies und plottete "Cleo - die Mumie".

So stand ich also vor meinem Folienvorrat und überlegete welche Farbkombi es werden soll...

Beim Vinyl fand ich schliesslich eine Kombi die super zum grauen Serviertablett,
das sich beim letzten Ausflug ins Schwedenreich in die blaue Tasch schlich, passt.


Um einen guten Kontrast zum Tablett zu erreichen, hab ich im SilStudio einfach
einen Offsett um die schwarze Farbe gelegt und diese aus weisser Folie, vollflächig geplottet.

Mit dem Einpassen ist das beim Vinyl ja nicht ganz so einfach...
zum Glück gibts da bei der Tattoo-Liebelei einen tollen Kniff...
Um das ganze aber wirklich super gut passend aufeinander zu kriegen,
hab ich transparentes Applitape verwendet und die einzelnen Farben nass aufgezogen.

Du möchtest wissen wie das geht?
Also gut dann hier kurz und knackig wie ich vorgehe...

Ich hab also jede Farbe einzeln geplottet, entgittert und das transparente Applitape aufgezogen.
Dann das Tablett, mit Brennsprit, entfettet. In einem Blumenzerstäuber hab ich Wasser mit etwas Spüli gemischt, bzw. das ist bei mir eh immer zur Hand. So hab ich das Tablett mit etwas Spüliwasser benetzt, die Trägerfolie der ersten Farbe (in dem Fall der Weisse Untergrund) abgezogen und die Folie auch leicht benetzt. Die erste Farbe aufs Tablett "gepappt". Durch das Seifenwasser lässt sich die Folie problemlos verschieben. Dann vorsichtig mit Rakel oder Rolle andrücken, bis alle Wasserblasen rausgedrückt sind. Anschliessend etwas trocknen lassen und dann vorsichtig das Applitape abziehen und die letzten Bläschen raudrücken, im Notfall mit einer feinen Stecknadel einstechen. Wenn alles gut hält, Das Tablett und die zweite Schicht mit Seifenwasser leicht benetzen und auflegen, einpassen und andrücken. So gehe ich für jede einzelne Farbe vor.

Wichtig ist, das Du bei jeder einzelnen Vinylschicht wirklich alle Bläschen raus gedrückt hast, denn wenn du in der untersten ein Bläschen hast wird man das auch bei den oberen Schichten sehen. 

Das Set "Glaube" aus der Serie Tattoo-Liebelei gibt's als Komplettes Set oder einzelne Dateien in Katiela's Dawanda Shop. Alle Motive sind inkl. der Anleitung und zum einfarbig oder mehrfarbig plotten.

Ich freu mich jetzt schon auf die Set's " Liebe" und "Hoffnung" aus der Tattoo-Liebelei Serie,

Cleo darf, bei der Plotterliebe und Link your Stuff, noch etwas Party machen...

machs kreativ

natzgä



Datei: Cleo aus der Tattoo-Liebelei "Glaube"
Vinyl: Oracal 751
Tablett: vom Schweden

Samstag, 26. März 2016

Tattoo Liebelei ...

Ich hab da ne absolut coole Datei...

Mit der "Tattoo-Liebelei" hat Katiela ne echt Hammermässige Serie auf die Beine gestellt...
Los gehts passend zu Ostern mit dem Set "Glaube".

Mir sprang gleich Tally, ein coller Girlie Skull, ins Auge.

Doch wo soll ich das denn jetzt hin plotten?
Ach ja mein Notizbuch ist vom Format her etwas zu klein...
Da bin ich über diese Fauxdori Anleitung gestolpert.
Und hab mir kurzentschlossen eine genähwerkelt.

Was ist ne Fauxdori? Eigentlich ist das eine einfache Notizhefthülle, in der aber mehrere Hefte eingefügt werden können. Eins für den Blog, eins für Vereine und ein Privates z.B...

Für meine hab ich zwei Hefte vom Möbelschweden benutzt...
Die Hülle ist aus zwei Stücken vom geerbten Leder meiner Grossmutter. Ich hab die Hülle also zugeschnitten und dann beplottet und "Oooccchhhh Neee" das Leder ist beim pressen ziemlich eingegangen. Was jetzt? Noch machl zuschneiden und plotten, ne kein Bock. Ach es ist ja nicht so viel ... wie wär's mit ner Paspel? In der Paspelkiste döste ein perfekt passendes Stück so vor sich hin.
Also hab ich ne Paslpel zwischen die beiden Lederstücke gefummelt. Dank Stylefix und RV-Füsschen, hat das besser als befürchtet geklappt. Auch der weisse Rundgummirest wartete schon länger in der Schachtel auf Verwendung.
So hab ich es doch tatsächlich geschafft eine Teil zu nähwerkeln ohne Material kaufen zu müssen. *Yeah!* Okeee gut, die Hefte hab ich neu gekauft, aber die brauchte ich ja eh...

Das Set der TattooLiebelei "Glaube" gibt's als komplettes mit allen 10! Motiven, die ein- oder Mehrfarbig geplottet werden können oder als einzelne Dateien.
Jede einzelne super cool! Die Serein "Liebe" und "Hoffnung" werden folgen.
Die Datei gibt's bei Katiela im DawandaShop
Dank guten Anleitung, gehören zittrige Hände bei mehrfarbigen Plotts,
der Vergangenheit an.


Mumie Cleo gibt's am Montag zu sehen ...

Bevor ich's vergesse... natürlich schick ich meine Fauxdori zur Plotterliebe und zu Link your Stuff


mach's kreativ

natzgä


Material: aus meinem Fundus
Anleitung : von Claudis Atelier

Mittwoch, 23. März 2016

Unübersehbar ...

Seit die Räubertochter richtig Velofahren kann, darf Sie mit dem eigenen Velo zum Schwimmkurs pedalen...
im Herbst bzw. Winter ist es auf dem Heimweg doch schon ziemlich düster...
Nachdem Sie ein Mädel mit ner Leuchtweste auf dem Velo sah wollte Sie unbedingt auch eine.
Dagegen hatte ich absolut nix einzuwenden, im Gegenteil...
bloss so ganz "nackt" geht ja gar nicht!

Wie gut das ich gerade mitten im Probeplotten der Ritterdatei, von der KreativManufaktur, steckte.


... und gerade Nylonreflexfolie geordert hatte. Auf die schnelle eine passende Leuchtweste zu organisieren war nicht ganz so einfach und hat mich einige Anrufe gekostet...

Ihr kennt mich ich bekenne mich schuldig... ich liebe Linkparty's

also ab damit zum Kiddikram und zur Plotterliebe...

macht's kreativ

natzgä 


Freitag, 11. März 2016

Bald kommt der Osterhase...

... und versteckt die bunten Eier

Unser Osterhase versteckt seine Leckereien normalerweise
in einem ganz einfachen Körbli.
Dieses Jahr hat er, bei CoelnerLiebe diese tollen
Osterhasen Taschen entdeckt...
... und mich gebeten ich solle doch bitte mal
so eine Tasche nähen,
und sehen ob die sich als Osternästli eignen würden.

Tun Sie, perfekt ... so ist unser Osterhase jetzt fleissig am nähen, wärend ich euch schon mal meine erste zeige...



Da auch unser Osterhase vom Virusplotterisums infiziert ist werden unsere Gesichter geplottet.
Wenn Deiner Imun ist, macht das auch nicht's... denn das süsse Hasengesicht kann auch appliziert oder sogar aufgemalt werden. Die Dateien, inkl. kurzer Anleitung, zum plotten und applizieren sind im Ebook mit dabei.


Wenn erst mal der Stoff ausgesucht und die Einlagen aufgebügelt sind, geht das nähen der Tasche,
mit der tollen, bebilderten Anleitung ganz einfach und ruckzuck.

Übrigens passt ein 10er Karton Eier prima in die Tasche und für eine kleine Überraschung ist auch noch Platz...

Ich glaube diesmal hat sich unser Osterhasen extra grosse Rüebli verdient...

Wir haben da so ein Ritual, am Gründonnerstag verstecken wir Rüebli im Garten,
das der Osterhase uns auch ganz sicher ein Osternästli bringt. Und fast immer sind die spätestens am Montag weg und er hat ein Nästli da gelassen. Na gut, manchmal ist er etwas überfuttert und es liegt noch ein angebissenes im Garten.  Aber Nästli hat er bis jetzt immer gebracht.

Was habt Ihr so für Rituale an Ostern mit den Kids?

Auch Dein Osterhase möchte die Tasche füt seine Näschtli? Am besten für lau? Na dann schnell rüber,
auf meiner Couch gibt's das Ebook zu gewinnen....

Der Osterhase hoppelt zur Plotterliebe, Kiddikram und zu Taschen und Täschchen.

grüessli

natzgä

Samstag, 5. März 2016

Männersache ...

... für unten drunter

Es gibt ja Männer die lassen Sich partut nicht benähen. Meiner gehört nicht dazu,
nur kommt er öfter zu kurz. Wiso er sich gerne benähen lässt? Er muss dann nicht shoppen gehen.

Ich hab euch ja hier schon erzählt, das ich für's Probeplotten der Ritterdatei,
nichts selbstgenähtes beplotten wollte... das hat nicht so ganz hingehauen,
denn zwischen plotten und entgittern hatte ich eine BlitzIdee...

Die Stoffe sind aus der Kiste für grössere Resten...und Gummiband flog gerade noch genügend in der Gummibox rum... Es geht also doch ... etwas nähen ohne was dazu kaufen zu müssen...

Der Schnitt wurde bereits, bei einer anderen Gelegenheit,als super befunden und
einfach zu nähen ist er auch noch...


Das mit dem Covern klappt noch nicht immer ganz so wie ich das gerne hätte, aber immer besser...

Die Datei gibt's bei der KreativManufaktur Bayern
Das Free SM von MDO&B Design gibt's in der FB-Gruppe

Die Short's schick ich zur Plotterliebe, für Söhne und Kerle und zu Männersachen

machts' toll

eure natzgä