Dienstag, 23. August 2016

Geht nicht? ...

... Gibt's nicht?!

Mindest nicht bis ich es selbst ausprobiert habe.

Plane beplotten geht nicht? Warum denn eigentlich nicht? Mehr als schief gehen kann's ja nicht.

Also Presse an ... na gut, die war schon an ;-)

Ein Reststück Plane rausgekramt und ein kleines Stück Flex aus dem Abfall kramen...

Flex auf die Plane, zusammen auf ein Backpapier legen und mit Backpapier abdecken,
Presse zu, 12 sec warten...Presse öffnen, alles miteinander rausnehmen und das obere Backpapier wegnehmen...

Die Spannung steigt...
was ist passiert?

...Nix spezielles... Die Plane ist echt warm und schlabbrig weich aber nicht geschmolzen.
Der Träger lässt sich problemlos abziehen und die Flex hält auf der Plane.
Als die Plane ausgekühlt ist, ist Sie wie vorher...vielleicht etwas matter aber völlig okay.
Und trotz intensivem kratzen, der Flex hält.

Nach einem weiteren Test mit weissem Flock, wollte ich dann etwas machen,
was sich auch wirklich gut im Alltag testen lässt.

Da ist ein Schlüsselanhänger genau richtig...


der wird täglich strapaziert, nicht geschont und wenns nicht klappt ist nicht viel Material hin.
Ausserdem hab ich noch einiges an Plane an Lager.

Seit gut 4 Wochen ist er jetzt täglich in Gebrauch und soll ich euch was sagen?
Er ist sieht immer noch tiptop aus.

Aaach, ich finde Probeplotten toll...ich werde immer wieder inspiriert was neues auszuprobieren...

Die Herzen gehören übrignes zur Oktoberfestdatei von GroWi Design, zu der auch schon das
"Wild- Shirt" von Herr Chaos gehört.
Ich finde es toll wenn eine Datei auch "neutral" verwendet werden kann.


also dann...
macht's kreaktiv

natzgä


Datei: Oktoberfest von GroWiDesign die ich testen durfte
Material: LKW Plane und Flockfolie
Umsetzung und Fotos: von mir
Verlinkt bei: Plotterliebe, Creadienstag  & HoT


Hier noch ein bisschen kleingedrucktes:
Dies sind meine Erfahrungen mit der Plane die ich an Lager habe, gerne dürft Ihr das natürlich nachmachen, aber ich übernehme keinerlei Haftung für eure eventuell schiefgegangenen Projekte, dafür ist jeder selbst verantwortlich.




Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Schön das Du Dir Zeit nimmst,
ich freue mich über Deinen Kommentar.
Liebi Grüessli natzgä